JIN, JIYAN, AZADÎ

„frauen* die kämpfen, sind frauen* die leben. unsere entschlossenheit zum widerstand wird jeden tag stärker.“

women*trans*intersex*non-binaries – rise up!

nicht nur heute, am 25.11., dem internationalen tag gegen gewalt an frauen*, sondern an jedem tag! wir wollen feminismus für alle, überall und ein ende der gewalt gegen frauen*, lesben, inter-sex, non-binaries, transgender, Schwarze frauen*, migrantische frauen*, widerständige frauen*!

femizide, gewaltvolle und toxische beziehungen, sexuelle übergriffe, die regulierung reproduktiver körper, das erstarken anti-feministischer und rechtsextremer tendenzen – wehren wir uns gegen jede häusliche, strukturelle, institutionalisierte, nationale und globale gewalt an frauen*intersex*non-binaries*trans!

women* defend rojava –

https://womendefendrojava.net/de/2019/11/24/erklarung-der-ypj-zum-25-november/

erkennen und unterstützen wir die kämpfe unserer schwestern*, in rojava, wo die türkei mit unterstützung von europa, usa und IS-söldner eine feministische, ökologische revolution zerstören wollen, und auf der ganzen welt!

schaffen wir strukturen, sichtbarkeit und sicherheit, die wir nicht durch mehr polizei und staatsgewalt bekommen werden.

schaffen wir communities, in denen wir uns mit unserer strukturellen und individuellen unterdrückung auseinandersetzen.

feministische banden bilden!

#jinjiyanazadi
#womendefendrojava